Schnellkontakt

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

Differenzdrucktransmitter zur Wandlung des gemessenen Differenzdrucks in ein elektrisches Signal

AccuP

Beschreibung

SDF-Sonden erzeugen wie andere Wirkdruckgeber eine Druckdifferenz, die quadratisch proportional zur Strömungsgeschwindigkeit und proportional zur Mediendichte ist.

Zur Realisierung einer industriell einsetzbaren Durchflussmessung ist daher neben dem Sensor immer ein Differenzdrucktransmitter erforderlich. Mit dem AccuP bieten wir Ihnen hier ein langjährig erprobtes, robustes und genaues Gerät.

Es ist standardmäßig mit einem Display und einer Bedientastatur ausgestattet und bietet damit bei Bedarf die Möglichkeit der einfachen Modifikation der Prozessparameter ohne weitere Hilfsmittel vor Ort.

Bei Verwendung der radizierenden Kennlinie und konstanter Mediendichte steht dem Anwender ein 4 … 20 mA-Signal proportional zum Durchfluss zur Verfügung.

Der AccuP ist überall dort von besonderem Nutzen, wo

  • eine wirkdruckbasierte Durchflussmessung realisiert werden soll,
  • eine hohe Genauigkeit gewünscht ist,
  • eine robuste Ausführung des gesamten Messsystems erforderlich ist,
  • die Prozessparameter einfach an die Anwendung angepasst werden sollen.

Anwendungsbereiche

Weitere Informationen

Produktbroschüre

DE | EN

Kurz-Bedienungsanleitung (Leporello)

DE | EN | FR | ES

Montage- und Bedienungsanleitung

DE | EN

Technische Spezifikationen

Messgröße: Differenzdruck
Messpannen: 1 mbar bis 2500 mbar
Linearitätsfehler: 0,065 %
Medienberührte Teile: 1.4404, optional Hastelloy u. a.
Versorgungsspannung: 24 V DC
Zulassungen: ATEX EEx ia, EEx ib, Staubschutz, FM, CSA
Copyright 2020 S.K.I. GmbH. All Rights Reserved.