Schnellkontakt

Bitte addieren Sie 6 und 8.
DE
Sie haben Fragen? +49(0)2166 62317-0

AccuFlo®QAL

QAL1- und MCerts-zertifizierte Volumenstrommessung für Rauchgas

Beschreibung

Der AccuFlo®QAL ist eine nach dem QAL1-Regelwerk (DIN EN 14181/DIN EN 14956/DIN EN 15267-3) zertifizierte Messeinrichtung zur Abgasvolumenstrommessung. Somit unterstützt der AccuFlo®QAL unter anderem das CO2-Monitoring zur Messung und Überwachung von Emissionen nach den aktuellsten Anforderungen.

Er ist einfach in der Installation und Handhabung und leicht in Betrieb zu nehmen. Aufgrund seines Konstruktionsprinzips ist er extrem robust und auch für solche Anwendungen geeignet, bei denen andere QAL1-zertifizierte Messeinrichtungen aufgrund ihres Messprinzips nicht mehr einsetzbar sind. Dies gilt z. B. für Rauchgase mit sehr hohen Temperaturen, wasserdampfgesättigte Rauchgase und staubbeladene Rauchgase. Das Gesamtsystem kommt vormontiert, parametriert und einsatzbereit.

Zusätzlich bietet er die Möglichkeit, Temperatur- und Absolutdruckmessung im Volumenstromsensor zu integrieren. Der AccuFlo®QAL kann somit bis zu drei Messungen in einem Flansch integrieren, wodurch sich Integrations-, Montage- und Inbetriebnahmeaufwand deutlich reduzieren lassen.

Zur Anpassung an die Anforderungen der jeweiligen Messstelle ist er in verschiedenen Ausführungen lieferbar, beginnend beim einfachen Messsystem für extrem lange Ein- und Auslaufstrecken bis zum so genannten "two-cross-duct-path"-System für extrem kurze Ein- und Auslaufstrecken. Sie sind sich unsicher bei der Auswahl des geeigneten Messsystems für Ihren Anwendungsfall? Sprechen Sie uns an!

Für Messungen in staub- oder partikelbeladenen Rauchgasen lässt sich das System auf Wunsch problemlos mit der vollautomatischen Luftspüleinrichtung LSE-HD kombinieren. Damit wird die Sonde in regelmäßigen Zeitabständen gespült, um Verstopfungen auch bei großen Staub- bzw. Partikelbelastungen zu vermeiden und einen wartungsfreien Dauerbetrieb zu garantieren.

Der AccuFlo®QAL ist überall dort von besonderem Nutzen, wo

  • eine QAL1- oder MCerts-zertifizierte Rauchgasmengenmessung erforderlich,
  • ein robustes Messsystem gewünscht ist,
  • das Messsystem an die Anforderungen der Messstelle angepasst werden muss,
  • wasserdampfgesättigtes Rauchgas gemessen werden soll,
  • staubbeladendes Rauchgas gemessen werden soll,
  • die Messeinrichtung auch bei Taupunktunterschreitung des Rauchgases oder sehr hohen Rauchgastemperaturen sicher funktionieren muss.

Anwendungsbereiche

Technische Spezifikationen

Messgröße: Differenzdruck (Geschwindigkeit)
optional: statischer Druck, Temperatur
Ausgangssignale: Volumenstrom, Normvolumenstrom
optional: statischer Druck, Temperatur
Messstoffe: Abgase, Rauchgase (auch staubhaltig, wasserdampfgesättigt und korrosiv)
Temperaturbereich: Standard: −50 … 450 °C, optional −180 .. 1100 °C
Druckbereich: Standard < 0,5 bar ü, höhere Drücke auf Anfrage
Durchmesserbereich: DN 100 … DN 10000 (geeignet auch für rechteckige Kanäle)
Ein- und Auslaufstrecken: abhängig von der Systemausführung
Werkstoffe: Standard 1.4404, erweiterter Standard 1.4541, 1.4571,
Hastelloy C22, Sondermaterialien auf Anfrage
Fehlergrenze: entsprechend QAL1-Anforderungen
Messbereich: 2 … 20 m/s (bis zu 2 … 60 m/s)
Zertifizierung: QAL1, Zertifikat 0000038500
MCERTS, Zertifikat SIRA MC120218/00
optional: ATEX und IECEx (für Feldgeräte)
CE-Konformitätserklärung
Copyright 2019 S.K.I. GmbH. All Rights Reserved.
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr Informationen zu erhalten und zu erfahren, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verändern können. Datenschutzerklärung
akzeptieren